Versicherungsrecht

Widerspruch von kapitalbildenden Lebensversicherungen

Eine Vielzahl von Widerspruchsbelehrungen in Lebens-/Rentenversicherungsverträgen die im Zeitraum 29. Juli 1994 – 31.12.2007 abgeschlossen wurden, sind fehlerhaft mit der Folge, dass Sie noch heute dem Vertragsschluss widersprechen können. Im Falle eines erfolgreichen Widerspruchs muss das Versicherungsunternehmen Ihnen sämtliche eingezahlten Prämien verzinst zurückzahlen. Insbesondere in Fällen von bereits gekündigten Versicherungsverträgen, in welchen ein häufig nur geringer Rückkaufswert ausgezahlt worden ist, können erhebliche Nachforderungen gegen die Versicherungsgesellschaften gestellt werden.

Ob ein Widerspruch in Ihrem Fall möglich ist, überprüfen wir gerne im Rahmen einer kostenfreien Ersteinschätzung.