Zivilrecht

Das Zivilrecht regelt Rechtsbeziehungen von rechtlich gleichgestellten Rechtssubjekten, d.h. zwischen Privatpersonen bzw. Unternehmen; es umfasst sämtliche Bereiche wie beispielsweise das Kaufrecht, Mietrecht, Werkvertragsrecht, Dienstleistungsrecht und Immobillienrecht und ist von der Privatautonomie geprägt. Vorrangiges Gestaltungsmittel ist der privatrechtliche Vertrag.
Die hierfür geltenden gesetzlichen Regelungen über Schuldverhältnisse, Personen und Sachen sind hauptsächlich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt.

Wir beraten Sie insbesondere in den Bereichen

  • Abwicklung von Verträgen
  • Durchsetzbarkeit geschlossener Verträge
  • Geltendmachung von zivilrechtlichen Forderungen und Ansprüchen (z.B. Geld- oder Sachforderungen, Schadensersatz- oder Unterlassungsansprüchen und Schmerzengeld)
  • Mängelgewährleistung
  • Überprüfung der Einhaltung von Verträgen
  • Vertragsgestaltung.

Kontaktieren Sie uns gerne bei allen zivilrechtlichen Problemen oder Fragen.