Markenrecht

Das Markenrecht gehört zum Kennzeichenrechts, welches wiederum Teil des gewerblichen Rechtsschutzes ist.

Aufgrund der immer größeren Bedeutung und dem wirtschaftlichen Wert von Marken ist eine professionelle rechtliche Beratung bereits vor Verwendung oder Eintragung einer Marke von enormer Wichtigkeit. Nicht selten werden Kennzeichen ohne vorherige Prüfung im geschäftlichen Verkehr benutzt und es folgt eine Abmahnung, welche für den Rechtsverletzer mit hohen Kosten verbunden ist. Diese Kosten können durch eine von Beginn an professionelle Betreuung vermieden werden. Aber auch im Falle einer Abmahnung sollte nicht "blind" eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgegeben und die geltende gemachten Ansprüche erfüllt werden. Unabhängig von der Frage ob die Ansprüche tatsächlich überhaupt bestehen sind die Unterlassungs- und Verpflichtungserklärungen regelmäßig zu weit gefasst und müssen angepasst werden. Auch die geltend gemachten Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche sind in einer Vielzahl der Abmahnschreiben stark übersetzt, sodass das Abmahnschreiben durch einen mit dieser Thematik vertrauten Rechtsanwalt überprüft werden sollte.

Wir unterstützen Sie insbesondere bei folgenden Anliegen: 

  • Eintragung von Marken beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA)
  • Begleitung von Registrierungsverfahren
  • Beratung zu Designschutz, Geschmacks- und Gebrauchsmuster
  • Beratung zur Schutzfähigkeit von Kennzeichen
  • Verfolgung von Markenrechtsverletzungen
  • Verteidigung gegen Abmahnungen